Schule

Klassenzimmer

Die zahlreichen Klassenzimmer, in denen jeden Tag gearbeitet wird, sind alle perfekt ausgestattet, um einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Unterricht zu gestalten. So verfügt jeder aktiv genutzte Unterrichtsraum über ein Smart-Board, das gleichzeitig die Tafel, den Beamer, einen Fernseher und in manchen Fällen sogar den Computer ersetzen kann. Dies erspart wertvolle Zeit, die früher während des Unterrichts, für die Benutzung der verschiedenen Geräte verloren ging.

Um Arbeitsblätter, Hefteinträge oder Bilder für die Klasse sichtbar zu machen, ist jedes Klassenzimmer auch mit sogenannten Dokumentationskameras ausgestattet, über die sich alles an die Wand projizieren lässt, was man unter die Linse legt.

In unseren Räumen finden sich auch Infowände oder -tafeln, die Platz für wichtige Merksätze oder Themenübersichten aus jedem Fach bieten. Hausaufgaben und Probentermine werden ebenfalls darauf festgehalten.

Wie der restliche Platz gestaltet wird ist von Klasse zu Klasse unterschiedlich. So gibt es in manchen Zimmern etwa eine Sitzecke mit einem Sofa, eine Lese-Ecke, eine Lern-Ecke, Geburtstagskalender, Klassenregeln und -dienste und vieles mehr.