Schule

Klasse 10bM

Lyrikwerkstatt zum Thema „Freiheit“

Im Rahmen des handlungs- und produktionsorientierten Literaturunterricht zur Klassenlektüre „Boot Camp“ haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10bM mit dem Thema „Freiheit“ beschäftigt. Es wurden Gedichte gestaltet, wie sie die Hauptperson der Lektüre, ein Jugendlicher, der in einem Erziehungscamp in den USA trotz aller Zwänge nicht aufhört frei zu denken, geschrieben haben könnte. Am Ende dieser Lyrikwerkstatt wurden die Werke in der Klasse vorgestellt und die besten demokratisch ausgewählt. Dabei sind unter anderem die folgenden drei Gedichte zum Thema „Freiheit“ entstanden:

Freiheit

Freiheit kann bedeuten,

sich treffen mit anderen Leuten.

Freiheit kann auch mal sein,

an einem Ort allein zu sein.

Freiheit ist mein Leben,

dafür würde ich alles geben.

von Felix Holz (10bM)

 

Freiheit

Freiheit, die nicht jeder hat,

ganz ohne Zwang und Drill geschafft.

Freiheit, die mein Herz erfüllt,

die auf der Welt meine innere Sehnsucht stillt.

Freiheit, die mir meine Wege lässt,

ganz ohne Kampf und ohne Stress.

von Sophie Daimer (10bM)

 

Freiheit

Freiheit hat nicht jeder,

doch haben will sie jeder.

Freiheit zu lachen und zu tanzen

bleibt nicht jedem gewehrt,

an manchen Orten wird sie verweht.

Freiheit bleibt oft unbemerkt,

hier an diesem Ort wurde sie eingesperrt.

von Isabelle Klink (10bM)